Profil-ID: GI-58186

Sanierte ehem. Resthofstelle mit Werk- und Verkaufsgebäude in Bad Zwischenahn, "Industriepark"

Standort: Bad Zwischenahn
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Einzelhandel
→ Verbrauchermarkt
Nutzfläche: 485 m²
Kaufpreis: 450.000,00 €

Beschreibung

Die vorhandene Gebäudesubstanz lässt vielseitige Nutzungsmöglichkeiten zu. Der rechtskräftige Bebauungsplan weist eine II-geschossige Bauweise mit folgenden wesentlichen Kriterien aus: GRZ 0,6, GFZ 1,2, Geschosshöhe 12 Meter - und bietet somit weitere Gestaltungs-möglichkeiten. Das Wohnhaus kann bei Bedarf als Bürogebäude genutzt werden und insbesondere das freitragende Werk- und Verkaufsgebäude bietet vielseitige Nutzungsmöglichkeiten. Der mit Betonsteinen befestigte Hofplatz sowie die Zuwegung sind für den Lkw-Verkehr geeignet.
Ausstattung:
ausführliche Ausstattungsmerkmale können Sie unserem Exposé entnehmen, das wir Ihnen auf Anfrage gern zur Verfügung stellen.
Weitere Ausstattungsmerkmale:
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Unterkellert: NEIN
Baulicher Zustand: teil- oder vollsaniert
Lage:
Diese mit sehr viel Liebe zum Detail im Jahr 1999 sanierte ehemalige Resthofstelle befindet sich in einem neu entstandenen Gewerbegebiet mit starker Kundenfrequenz in Bad Zwischenahn / Haarenstroth (Industriepark) und mit kurzer Anbindung an den BAB-Anschluss „Bad Zwischenahn / Neuenkruge“ der BAB 28. In wenigen Pkw-Minuten erreichen Sie die ehemalige Residenzstadt Oldenburg oder auch den Kur- und Ferienort Bad Zwischenahn.
Interne Bezeichnung:
160518 A

Letzte Aktualisierung des Profils am 10.09.2018.

 
 
komsis.de - Der Standort-Finder © 2018 regio gmbh