Profil-ID: GI-57675

Masionette-Gewerbefläche mit Galerie & Gewölbekeller in bester Lage Bückeburgs!

Standort: Stadt Bückeburg
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Büro/Praxis
→ Bürofläche
Nutzfläche: 135 m²
Mietpreis: 4,44 € pro m²
Nebenkosten:
120,00 € pro Monat

Beschreibung

Die Gewerbeeinheit mit ca. 100 m² Nutzfläche (+ ca. 35 m² Gewölbekeller) liegt in einer ca. 500 Jahre alten, denkmalgeschützten Gesamtimmobilie in bester Lage Bückeburgs. Im Zuge einer allumfassenden Kernsanierungsmaßnahme, die in den 1990er Jahren stattfand, wurden alle Ausstattungsmerkmale zeitgemäßen Standards angepasst. Die im Verhältnis zur Größe der Einheit sowie unter Berücksichtigung des Masionette-Charakters auffällig niedrigen Nebenkosten sind Zeugnis der qualitativen Güte der vollzogenen Maßnahme.

Aktuell werden die beiden im Obergeschoss befindlichen Räume durch Leichtbauwände isoliert. Eine gänzlich offene Interpretation, mit dann freiem Blick in die Galerie des Erdgeschosses, ist jedoch möglich.

Der den einzigartigen Charakter der Einheit unterstreichende Gewölbekeller kann als Lagerfläche genutzt werden, sollte man ihn nicht einem betriebswirtschaftlichen Zweck dienlich machen (z. B. Weinkeller). Die Anschlüsse zum Installieren einer Küchenzeile sind im Erdgeschoss gegeben.

Im Außenbereich kann ein Schaukasten mit Informationen ausgestattet werden. Wenngleich kein eigener Parkplatz zum Objekt gehört, so stehen in unmittelbarer Umgebung eine Vielzahl von Parkflächen zur Verfügung.
Ausstattung:

Ein Energiepass ist nicht erforderlich Grund: Baudenkmäler gem. § 16 (5) EnEV
Weitere Ausstattungsmerkmale:
Bodenbelag: Fliesen, Parkett
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Unterkellert: JA
Baulicher Zustand: gepflegt
Lage:
Die Stadt Bückeburg zählt mit ihren mehr als 20.000 Einwohnern zu den drei größten Städten im Landkreis Schaumburg. Bückeburg liegt im Norden des Naturparks Weserbergland, an einem Ausläufer des deutschen Mittelgebirges. Reizvolle Kontraste in der Stadt zwischen Tradition und Moderne, sowie im Umland zwischen Wald und dem Naturschutzgebiet Bückeburger Niederung, steigern den Erlebnis- und Erholungswert von Stadt und Land.

Der bewaldete Höhenzug „Harrl“ bildet die Kulisse für das Prunkstück Bückeburgs -
das Weserrenaissance-Schloß des Fürsten zu Schaumburg-Lippe.

Nächstgelegene Städte:
Rinteln (ca. 10 km entfernt)
Minden (ca. 13 km entfernt)
Stadthagen (ca. 14 km entfernt)
Hannover ( ca. 60 km entfernt)

Bundesstraßen:
B 65 Richtung Minden/Stadthagen (ca. 2 km entfernt)
B 83 Richtung Minden/Hameln (ca. 2 km entfernt)

Autobahnzufahrt:
A2 Auf- und Abfahrt Bad Eilsen in Richtung Hannover/Dortmund (ca. 6 km entfernt)

Bahnhof:
Bückeburg (ca. 850 m entfernt)

Flughafen:
Hannover (ca. 63 km entfernt)
Sonstiges:
Alle Angaben und Unterlagen stammen vom Auftraggeber. Postbank Immobilien übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Die Grundrisse sind nicht maßstabsgerecht. Bei evtl. Einrichtungsgegenständen handelt es sich um Möblierungsbeispiele. Es ist möglich, dass infolge von vorgenommenen Umbauten die Grundrisse nicht in vollem Umfang den tatsächlichen Gegebenheiten entsprechen.
Interne Bezeichnung:
41030106-01468

Letzte Aktualisierung des Profils am 17.07.2018.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten komsis.de - Der Standort-Finder
© 2018 regio gmbh