Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V.

Profil-ID: GI-59451

Helle Ladenfläche in attraktiver Einkaufsstraße

Standort: Stadt Bremen
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Gastronomie/Hotel
→ Gastronomie
Nutzfläche: 90 m²
Mietpreis: 880,00 € pro Monat
Nebenkosten:
190,00 € pro Monat

Beschreibung

Die hier angebotene Ladenfläche befindet sich im Erdgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses in einer verkehrsberuhigten Einkaufsstraße. Die Fläche verfügt über insgesamt 90 m², die sich jeweils in einem großzügigen und hellen Verkaufsraum sowie zwei kleineren Räumen aufteilt. Der Boden in dem Verkaufsraum ist mit Fliesen versehen. Die beiden Sanitäreinheiten werden aktuell saniert und modernisiert. Besonders hervorzuheben ist der Eingangsbereich, welcher durch den charmante Holzrahmen besonders einladend wirkt.
Zu der Mietfläche gehört ein kleiner Gartenbereich, welcher ausschließlich durch den Mieter genutzt werden darf.
Ausstattung:
- Großer, heller Verkaufsraum
- Gartennutzung
- Sanierung der Toiletten
- Gute Verkehrsanbindung
- Energieausweis wird derzeit erstellt
Lage:
Die Hansestadt Bremen ist mit rund 550.000 Einwohnern die zehntgrößte Stadt Deutschlands und stellt das Zentrum der Metropolregion Bremen/Oldenburg dar. Bremen ist ein wichtiger Standort der Automobil-, Schiffbau-, Elektronik- und Nahrungsmittelindustrie. Das Mercedes Benz-Werk Bremen ist mit seinen ca. 13.000 Mitarbeitern der größte private Arbeitgeber der Stadt. Viele Hightechfirmen wie EADS, Atlas Elektronik und OHB haben hier ebenfalls ihren Standort.
Mit dem internationalen Flughafen Bremen sowie der Standort im Schnittpunkt der BAB 1 und 27 ist Bremen auch verkehrstechnisch ein zentraler Ort in Norddeutschland.
Der Stadtteil Findorff mit seinen 26.000 Einwohnern liegt zentral direkt westlich des Bürgerparks.
Der Stadtteil gilt als ruhig und familienfreundlich. Entsprechend ist die Altersstruktur, der weit überwiegende Teil der Findorffer ist zwischen 25 und 50 Jahren. Die Kaufkraft liegt über dem Bremer Durchschnitt, die Arbeitslosenquote deutlich darunter.
Findorff wurde in der Vergangenheit für seine im Vergleich zum benachbarten Schwachhausen günstigen Mieten geschätzt. Durch diese Begehrtheit sind auch hier die Mieten steigend und haben gerade bei hochwertigem Wohnraum deutliches Potential.
Sonstiges:
Energieausweis wird derzeit erstellt
Interne Bezeichnung:
go3:G-00L0LE

Letzte Aktualisierung des Profils am 29.08.2019.

 
 
komsis.de - Der Standort-Finder © 2019 regio gmbh