Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V.

Profil-ID: GI-58492

Engel & Völkers Commercial - Büroflächen in begehrter und schöner Lage

Standort: Stadt Bremen
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Büro/Praxis
→ Bürohaus
Nutzfläche: 1.148 m²
Mietpreis: 7,50 € pro m²
Nebenkosten:
3,50 € pro Monat

Beschreibung

Genau an der Grenze zu Schwachhausen liegt dieses schöne Objekt, das ehemalige Postdirektionsgebäude. Eine gepflegte, begrünte Außenanlage, ein Pförtner, Besprechungsräume, eine Kantine sowie ausreichend Stellplätze runden das Angebot ab. Die Flächen werden individuell in Absprache mit dem Eigentümer nach Mieterwunsch ausgestattet und umgebaut. Des Weiteren verfügt das Objekt über außenliegenden Sonnenschutz und schallisolierte Fenster. Der Haupteingang und Eingangsbereich werden noch dieses Jahr umgestaltet und modernisiert.
Ausstattung:
- Verkehrsgünstige Lage Nahe der A 27
- Schallisolierte Fenster
- Pförtnerdienst
- Kantine inkl. Cateringservice
- Ausreichend Stellplätze
- Sonnenschutz
- Individuelle Umbaumaßnahmen
Weitere Ausstattungsmerkmale:
Baulicher Zustand: gepflegt
Lage:
Die Hansestadt Bremen ist mit rund 547.000 Einwohnern die zehntgrößte Stadt Deutschlands. Als Zentrum der Metropolregion Bremen/Oldenburg strahlt die Stadt mit ihrer schönen Bausubstanz und ihrer direkten Lage an der Weser eine hohe urbane Anziehungskraft aus. Diese spiegelt sich auch in den steigenden Bevölkerungs- und Haushaltszahlen wider.
Bremen ist ein wichtiger Standort der Automobil-, Schiffbau-, Elektronik- und Nahrungsmittelindustrie. Das Mercedes Benz-Werk Bremen ist mit seinen ca. 13.000 Mitarbeitern der größte private Arbeitgeber der Stadt. Viele Hightechfirmen wie EADS, Atlas Elektronik und OHB haben ebenfalls hier Standorte.
Mit dem internationalen Flughafen Bremen sowie im Schnittpunkt der BAB 1 und 27 ist Bremen auch verkehrstechnisch ein zentraler Standort in Norddeutschland.
Das Gebäude liegt im Stadtteil Schwachhausen. Der Stadtteil Schwachhausen ist der Beststandort in Bremen. Hier befinden sich unter anderem der Bürgerpark, der Stadtwald, das Krankenhaus St.-Joseph-Stift, Schulen sowie vielfältige Einkaufsmöglichkeiten.
Zu den ÖPNV, Bus 24, haben Sie nur einen kurzen Fußweg.
Der Stadtteil Schwachhausen liegt nördlich des Zentrums und östlich des Bürgerparks und hat ca. 37.740 Einwohner. Schwachhausen ist auf Grund seiner hochwertigen und häufig repräsentativen Bebauung traditionell als gut bürgerlicher Wohnstandort bekannt und verfügt daher über ein hohes Sozialprestige.
Interne Bezeichnung:
E-0014SI/Eh1

Letzte Aktualisierung des Profils am 10.12.2018.

 
 
komsis.de - Der Standort-Finder © 2019 regio gmbh