Profil-ID: GI-63502

Arztpraxis

Standort: Stadt Papenburg
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Büro/Praxis
→ Praxis
Nutzfläche: 148 m²
Mietpreis: 1.400,00 € pro Monat

Beschreibung

Die exquisite Praxis erstreckt sich auf ca. 148qm Nutzfläche und imponiert bereits im Eingangsbereich mit einem neuwertigen Empfangstresen und Schränken.

Die barrierefreie Gewerbeimmobilien bietet Ihnen durch die großflächigen Schaufenster einen hellen Corridor, über den Sie alle Räumlichkeiten erreichen.

In unmittelbarer Nähe zum Empfang befindet sich das ansprechende Wartezimmer und ein behindertengerechtes WC inkl. Durchreiche für Patientenproben.

Des Weiteren werden Ihnen drei Behandlungsräume, ein Laborraum, sowie ein Chefarztzimmer geboten.

Das Objekt offeriert zudem eine Küche und ein Mitarbeiter WC, plus einem separaten Ein- und Ausgang für das Personal.

Neben den öffentlichen Parkplätzen werden obendrein Parkplätze für Betriebsangehörige bereitgestellt.
Sollte die Einrichtung der Praxis optisch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, besteht die Möglichkeit dies individuell umzugestalten.

Vorhandene Möbel können ausgetauscht und nach Ihren Wünschen angepasst werden.

Ferner ist durch das „Integrierte Entwicklungskonzept Aschendorf“ eine Bezuschussung durchführbar. Weitere Details erhalten Sie auf Anfrage.
Lage:
Herzlich Willkommen in Aschendorf, Landkreis Emsland!

Die ehemalige Stadt ist einer der ältesten Orte Niedersachsens, welche früher das Stadtrecht besaß.
Da Aschendorf ein Stadtteil Papenburgs ist, welcher Mittelzentrum und somit Anlaufstelle für Versorgung an Waren, Dienstleistungen und Infrastrukturangeboten ist, ist die Lage der Immobilie ideal für ein Gewerbeobjekt geeignet.

Neben Fachärzten, Krankenhäusern, Notaren, Kaufhäusern uvm. ist die Wirtschaft primär industriell geprägt.

Das ansässige Schiffbauunternehmen „Meyer Werft“ stellt gemeinsam mit nennenswerten Firmen wie u.a. dem KS Gleitlager und ATP (Automotive Testing Papenburg) wichtige Wirtschaftszweige der Automobilzulieferung, der Kraftfahrzeugprüfung und dem Gartenbau dar.

Die Werft besuchen zu können oder eine der weltweit größten herstellerunabhängigen Automobil-Teststrecken Europas zu sehen, fördert den ohnehin schon starken Tourismus.

Erreichbar ist Aschendorf über die A31, auch „Emslandautobahn“ und „Friesenspieß“ genannt und ist somit direkt an das Autobahnnetz angeschlossen.

Zudem führt die B70 direkt durch Aschendorf und ist direkte Anschlussstelle nach Papenburg, von wo aus die holländische Grenze gerade mal 15km entfernt liegt.

Aschendorf besitzt einen eigenen Bahnhof, diverse Busunternehmen und durch die ohnehin schon maritime Ausrichtung der Wirtschaft, sind der südlichste Seehafen Deutschlands, zwei Yachthäfen und ein Dockhafen unweit entfernt.
Sonstiges:
Für weitere Informationen oder zur Vereinbarung eines Besichtigungstermins stehen wir selbstverständlich gern zur Verfügung.

Die Vermittlung dieser Immobilie erfolgt für den Mieter provisionsfrei.

Wir weisen darauf hin, dass die von uns weitergegebenen Objektinformationen, Unterlagen sowie die Pläne vom Vermieter stammen.

Eine Haftung für die Richtigkeit oder Vollständigkeit der Angaben übernehmen wir daher nicht.
Objekthomepage:
Interne Bezeichnung:
(Arzt-)Praxis

Letzte Aktualisierung des Profils am 16.02.2022.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten komsis.de - Der Standort-Finder
© 2022 regio gmbh