GF-39991

An der A 33

Standort: Stadt Osnabrück
Standortprofil anzeigen
Nutzungsart: Gewerbegebiet, Sondergebiet
Preis: GE 75,00 €/m² - SO 110,00 €/m² netto zzgl. der gesetzl. MWSt.
Verfügbare Fläche: 2,30 ha
Kleinste Parzelle: 0,13 ha
Größte Parzelle: 1,45 ha

Beschreibung

Das Gewerbegebiet "An der A 33" schließt sich nördlich an das Gewerbegebiet "Am Tie" an und ergänzt das Gewerbeflächenangebot in Lüstringen. Die Nähe zur Innenstadt so wie die Nähe zur Autobahnanschlussstelle Lüstringen zeichen das Gebiet gleichermaßen aus. Die Zielgruppen des Gewerbegebietes sind Handels-, Handwerks-, Dienstleistungs- und produzierende Betriebe.

Im Kreuzungsbereich der Nordstraße mit dem Gretescher Weg sieht der Bebauungsplan eine Sondergebietsfläche für den Nahversorgungseinzelhandel vor. Auf einem rund 8.500 m² großen Grundstück können 1.500 m² Verkaufsfläche realisiert werden. Auf einer Teilfläche des Grundstücks entsteht im Jahr 2016 ein Netto Markendiscount.
Infrastruktur:
ÖPNV-Anbindung: vorhanden
Gleisanschluss: nicht vorhanden
Wasserstraßenanschluss: nicht vorhanden
Stromanschluss: vorhanden
Gasanschluss: vorhanden
Wasseranschluss: vorhanden
Abwasseranschluss: vorhanden
Anmerkungen zur Infrastruktur:
Die Erschließung des Gewerbegebietes erfolgt ab Frühjahr 2007.

Letzte Aktualisierung des Profils am 18.04.2016.

 
B-Plan 534
PDF-Dokument, 4,8 MB
 
KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen © 2016 regio gmbh