GI-43184

Industrie-Immobilie Gewerbepark Bissendorf

Standort: Bissendorf
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Halle/Produktion
Nutzfläche: 13.700 m²
Mietpreis: 3,50 € pro m²

Beschreibung

Die Hallen sind in Stahlrahmenbauweise erstellt, die Fassaden sind unter anderem aus gedämmten Betonfertigteilen und Sandwichelementen bzw. Blechpaneelen erstellt. In die Dachflächen sind, teilweise zu öffnende, Lichtbänder integriert. Das Büro / Sozialgebäude mit repräsentativer Bürofläche ist in Massivbauweise erstellt.

Baujahr: 1. BA 1995 / 2. BA 2001

Der Produktions-, Lager- und Versandbereich verfügt über eine Fläche von insgesamt ca. 9.500 m² mit Hallenhöhen zwischen ca. 3,50 und 7,50 Metern. Dem Versandbereich angeschlossen ist ein Verladebereich außen (3 Rampen) mit ca. 200 m².

Verwaltungs- und Ausstellungsbereich – in Summe ca. 4.050 m²:
Eingangsbereich/Forum, Ausstellung ca. 1.700 m²
Schulungsräume, Bürobereich (EG) ca. 150 m²
Bürofläche mit Sozialbereich (OG 1-3) ca. 2.200 m²
Ausstattung:
Die Hallen sind mit Sektional- bzw. Rolltoren ausgestattet zu denen verschiedene Zufahrtsmöglichkeiten vorhanden sind (Lager, Produktion, Versand).

Die vorhandenen Krananlagen (Lager & Holztechnik, jeweils 3,1 t), Beschaffenheit der Böden (Belastbarkeit ca. 4 t / qm) und der Gesamtzuschnitt eignen sich u.a. auch für Maschinenbau oder Speditionsgewerbe.

Die Liegenschaft ist komplett eingezäunt; inkl. 3 elektrischer Schiebe-Tore.

Die Büros besitzen überwiegend eine Innen- & Außenbeschattung (außen klimageführt). Klima-Splitgeräte im gewerblichen Bereich und teilweise in den Bürobereichen.

Das Gebäude verfügt über eine 175 KW Photovoltaikanlage, die optional miterworben werden kann.

Die Hofflächen sind gepflastert. Es gibt 117 Parkplätze auf dem Firmengelände (zzgl. ca. 200 anmietbare Parkplätze auf einer gegenüber der Ausstellung befindlichen Parkfläche) sowie 27 Wechselbrückenstellplätze.
Lage:
Industriegrundstück an erstklassigem Standort mit Anbindung an die BAB 30. Die gesamte Anlage ist in einem sehr guten Zustand.
[x] Immobilie liegt in einem zentralen Versorgungsbereich.
Sonstiges:
Die Flächen sind flexibel teilbar mit einer Mindestbürofläche von 50m² und einer Mindesthallenfläche von 300m². Auch die Vermietung einer Kombination aus Büro- und Hallenflächen sowie ein Teilverkauf der Immobilie ist möglich.
Interne Bezeichnung:
Produktionshallen mit Bürogebäude und Ausstellungsfläche

Letzte Aktualisierung des Profils am 01.12.2016.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen
© 2016 regio gmbh