Profil-ID: GI-56658

Einfamilienwohnhaus mit Gewerbehallen in Kalefeld

Standort: Kalefeld
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Sonstige
Nutzfläche: 841 m²
Kaufpreis: 456.000,00 €

Beschreibung

Dieses Objekt verfügt über ein Einfamilienhaus (Baujahr ca. 1960) und zwei Lagerhallen (Baujahre ca. 1900 und 1985) und steht auf einem 2805m² großen Eigentumsgrundstück in Kalefeld.

Der gewerbliche Teil des Grundstückes erstreckt sich über 2362m², das Wohngrundstück weist eine Fläche von 443m² auf.

Die Lagerhallen sind 282m² (Halle 2 aus 1986) und 559m² (Halle 1 aus 1900) groß und befinden sich auf einem separaten Grundstück, das an dem Wohnhaus angrenzt. Die Zufahrt zu den Grundstücken erfolgt von der Straße "Alte Bahnhofstraße".

Grundrisse für die Immobilie, inklusive der Lagerhallen, sind vorhanden.
Ausstattung:
Das Wohnhaus verfügt im Erdgeschoss über rund 160,3 m² Wohnfläche und ist aufgeteilt in ein Wohnzimmer mit angrenzendem Wintergarten, Wohndiele, Küche mit integriertem Hauswirtschaftsraum, Abstellkammer, Gäste-WC und einem Heizungsraum.

Das Dachgeschoss bietet einen Wohnraum, Balkon/Loggia, Schlafzimmer, Ankleidezimmer, Bad und einen Abstellraum auf insgesamt ca. 59,10m² Wohnfläche.

Die an dem Wohnhaus angrenzende, größere Lagerhalle (Halle 1) ist aufgeteilt in je zwei Lager- und Büroräume sowie eine Teeküche. Der Einbau der Büroeinheiten und die Erneuerung der Außenwände erfolgten in 1985. Die Dacheindeckung ist aus 2011.

Das Dach der Halle 2 wurde in 2013 erneuert.

Terrasse, Wintergarten, Badewanne, Dusche, Loggia
Weitere Ausstattungsmerkmale:
GEHOBEN
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerungsart: Gas
Bauweise: Massiv
Baulicher Zustand: gepflegt
Lage:
Im nordöstlichen Kreisgebiet in der Nähe des Harzes befindet sich die Gemeinde Kalefeld mit rund 6.700 Einwohnern. Zu ihr gehören als größere Orte Kalefeld und Echte sowie weitere neun Ortschaften. Kalefeld ist mit der Abfahrt Echte direkt an die Autobahn A7 angeschlossen.
Sonstiges:
Der Eboldshäuser Bach grenzt an das Grundstück an. Der Eigentümer ist der jeweilige Anlieger.
VERBRAUCHERINFO
1. Maklerleistung ist der Nachweis der Gelegenheit zum Abschluss eines Vertrages bzw. Vermittlung eines Vertrages über eine Immobilie gegen die Courtagezahlungspflicht des Kunden
2. Unternehmer,Anschrift,Beschwerdeadressat
LBSi NordWest,Himmelreichallee 40,48149 Münster,Tel:0251/4124774,Fax:0251/4124799,eMail:info@lbsi-nordwest.de
GF:Roland Hustert,Helmut Steinkamp
3. Es besteht ein Widerrufsrecht
4. Weitere Infos: verbraucherinfo.lbsi-nordwest.de
Baujahr relevant für Energiepass: 1960
Interne Bezeichnung:
3222

Letzte Aktualisierung des Profils am 07.11.2017.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten komsis.de - Der Standort-Finder
© 2017 regio gmbh