GF-39402

A31-Nordhorn-Klausheide-Nord

Standort: Stadt Nordhorn
Standortprofil anzeigen
Nutzungsart: Gewerbegebiet, Industriegebiet
Preis: 14,00 EUR/qm
Verfügbare Fläche: 67,50 ha

Beschreibung

Nördlich der B213 und westlich des Gut Klausheide wurde dieses Gewerbegebiet 2007 über einen ampelgeregelten Knotenpunkt erschlossen und steht seit 2008 zur Verfügung. Es stehen in nur ca. 4 km Entfernung zur Bundesautobahn A31 Gewerbeflächen (GE/ GI) für nahezu alle Betriebsgrößen zur Verfügung. Der Verkehrslandeplatz "Flugplatz Nordhorn-Lingen" liegt in unmittelbarer Nähe südlich der B213 und das Stadtzentrum Nodhorns ist nur ca. 5 Min. entfernt. Der angrenzende Ortsteil Klausheide ist durch niedrige Grundstückskaufpreise und Mieten auch als Wohnort für qualifizierte Fachkräfte attraktiv.
Vorhandene Branchen:
Elektrotechnik (u.a. Produktion Leiterplatten und elektronische Steuerungen) Energie- und Umwelttechnik Beratung/ Vertrieb von Werkzeugmaschinen und Handlingsystemen Großbrüterei Recycling (u.a. Bauschutt)
Infrastruktur:
ÖPNV-Anbindung: vorhanden
Gleisanschluss: nicht vorhanden
Wasserstraßenanschluss: nicht vorhanden
Verkehrslandeplatz: vorhanden
Schwerlastfähige Straßenanbindung: vorhanden
24-Stunden-Betriebsgenehmigung: vorhanden
Stromanschluss: vorhanden
Gasanschluss: vorhanden
Wasseranschluss: vorhanden
Abwasseranschluss: vorhanden
Breitbandanschluss: vorhanden
Homepage:

Letzte Aktualisierung des Profils am 23.09.2016.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen
© 2017 regio gmbh