GF-41840

IVG-Gelände

Standort: Flecken Steyerberg
Standortprofil anzeigen
Nutzungsart: Industriegebiet, Sondergebiet
Verfügbare Fläche: 800,00 ha

Beschreibung

Interkommunale Gewerbe- und Industriefläche, die von der Größe her einmalig in Niedersachsen ist.
Das IVG-Gelände ist eine Konversionsfläche mit umfangreicher Infrastruktur. Es ist ideal geeignet als Staondort für Versuchs- und Forschungseinrichtungen im großtechnischen Maßstab.
Das bauumstandene eingezäunte Areal umfaßt 1100 ha mit 20 km Gleisanlagen und 60 km asphaltierten Straßen auf dem Gelände. Die Weserumschlagestelle Liebenau ("Hafen Liebenau") befindet sich in unmittelbarer Nähe des Geländes.
Die Gewerbegroßliegenschaft ist sehr gut geeignet für Großforschungseinrichtungen im Bereich der Erneuerbaren Energien und verfügt über eine hervorragende Energie-Infrastruktur für Großanlagen:
Ein Versuchsumspannwerk zur Einspeisung überschüssigen Windstroms in das Hochspannungsnetz, eine 220 KV-Leitung, eine 380 KV-Leitung sowie Gasfernleitungen befinden sich in unmittelbarer Nähe des Geländes.
Infrastruktur:
ÖPNV-Anbindung: nicht vorhanden
Gleisanschluss: vorhanden
Wasserstraßenanschluss: nicht vorhanden
Verkehrslandeplatz: nicht vorhanden
Schwerlastfähige Straßenanbindung: vorhanden
24-Stunden-Betriebsgenehmigung: nicht vorhanden aber möglich
Stromanschluss: vorhanden
Gasanschluss: vorhanden
Wasseranschluss: vorhanden
Abwasseranschluss: vorhanden
Breitbandanschluss: nicht vorhanden
Anmerkungen zur Infrastruktur:
Hervorragende Energie-Infrastruktur für Großanlagen vorhanden:
Ein Versuchsumspannwerk zur Einspeisung überschüssigen Windstroms in das Hochspannungsnetz, eine 220 KV-Leitung, eine 380 KV-Leitung sowie Gasfernleitungen befinden sich in unmittelbarer Nähe des Geländes.
Homepage:
Interne Bezeichnung:
Gewerbegroßliegenschaft Eickhoffer Heide

Letzte Aktualisierung des Profils am 28.03.2014.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen
© 2016 regio gmbh