GF-40251

Gewerbegroßliegenschaft Eickhofer Heide

Standort: Samtgemeinde Liebenau
Standortprofil anzeigen
Nutzungsart: Industriegebiet, Sondergebiet
Verfügbare Fläche: 800,00 ha

Beschreibung

Interkommunale Gewerbe- und Industriefläche. Es handelt sich um eine Konversionsfläche mit umfangreicher Infrastruktur, die ideal geeignet ist für Versuchs- und Forschungseinrichtungen im großtechnischen Maßstab.
Das baumumstandene eingezäunte Gesamtareal umfaßt 1100 ha mit 20 km Gleisanlagen und 60 km asphaltierten Straßen auf dem Gelände
sowie eigene Gleisanlagen zur nahe gelegenen Weserumschlagstelle Liebenau.
Die Gewerbeliegenschaft ist von der Größe her einmalig in Niedersachsen.
Sie ist sehr gut geeignet für Großforschungsanlagen im Bereich der Erneuerbaren Energien und verfügt über eine hervorragende Energie-Infrastruktur für das Betreiben von Großanlagen:
Zur Energie-Infrastruktur zählen: Versuchsumspannwerk zur Einspeisung überschüssigen Windstroms in das Hochspannungsnetz, 380 KV-Leitung, 220 KV-Leitung und Gasfernleitungen sowie in unmittelbarer Nähe.
Infrastruktur:
ÖPNV-Anbindung: vorhanden
Gleisanschluss: vorhanden
Wasserstraßenanschluss: nicht vorhanden
Verkehrslandeplatz: nicht vorhanden aber möglich
Stromanschluss: vorhanden
Gasanschluss: vorhanden
Wasseranschluss: nicht vorhanden aber möglich
Abwasseranschluss: vorhanden
Anmerkungen zur Infrastruktur:
Baumumstandenes eingezäuntes Gesamtareal umfaßt 1200 ha mit 20 km Gleisanlagen und 60 km asphaltierten Straßen auf dem Gelände sowie eigene Gleisanlagen zur nahe gelegenen Weserumschlagstelle Liebenau.
Homepage:

Letzte Aktualisierung des Profils am 21.09.2015.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen
© 2016 regio gmbh