GI-41223

Freistehende Halle für großflächigen Einzelhandel in unmittelbarer Autobahnnähe

Standort: Ritterhude
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Einzelhandel
→ Verkaufsfläche
Nutzfläche: 2.840 m²

Beschreibung

Auf dem ca. 11.900 qm großen Grundstück steht eine 1973 gebaute eingeschossige, freistehende Gewerbehalle in Stahlstützenkonstruktion.

Das Flachdach in Trapezblech hat eine Innenhöhe von 3,80 m. Im Verkaufsraum beträgt die Höhe 2,80 m unter der abgehängten Odenwald-Akustikdecke. Der Fußboden besteht aus Stahlbeton mit Gussasphalt.

Die Verkaufsfläche beträgt ca. 2840 qm. Im vorderen Bereich sind zwei Lagerräume mit jeweils zwei Rolltoren (250 qm). Davor befindet sich das Büro sowie die Sozialräume. Die Sozialräume werden über eine Warmwasserheizung beheizt, während die Verkaufsfläche über eine Heißluftheizung verfügt.

Vor dem Gebäude befindet sich eine Betonsteinpflasterung mit ca. 50 Parkplätzen .Die Fläche hinter dem Gebäude ist größtenteils asphaltiert und kann als Parkplatz oder Lagerfläche genutzt werden.

Der Bebauungsplan sieht für das Gebiet großflächige Einzelhandelbetriebe im Sinne des § 11 Abs. 3 Nr. 2 BauNVO sowie Einkaufszentren vor. Die max. Verkaufsfläche ist auf den o. g. Wert festgeschrieben.
Lage:
Das Objekt liegt im Ortsteil Platjenwerbe in einem Gewerbegebiet in unmittelbarer Nähe zur A27 (Ausfahrt 15 - Ihlpohl)
Sonstiges:
Hinweis der Gemeinde Ritterhude:
Es handelt sich um eine Immobilie im Privatbesitz. Die Gemeinde Ritterhude bietet das Objekt im Rahmen der Wirtschaftsförderung auf dieser Plattform an und vermittelt ggfs. den Kontakt zum Eigentümer. Alle Gespräche und Verhandlungen sind mit ihm zu führen.

Für die inhaltliche Richtigkeit der Angaben ist der Eigentümer verantwortlich. Eine Gewähr wird hierfür von der Gemeinde Ritterhude nicht übernommen.

Letzte Aktualisierung des Profils am 05.09.2016.

 
 
KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen © 2016 regio gmbh