Profile ID: GI-56759

NEUBAU ERSTBEZUG - Gewerbeflächen im Hanseviertel Lüneburg – Tartuer Tor

Location: Hansestadt Lüneburg
Show location profile
Type of property: Retail trade
Useful area: 287 m²
Rental price: 15.00 € per m²
Additional costs:
3.00 € per month

Description

Mietvertragslaufzeit Erstbezug: min. 10 Jahre

- Zentralste Lage im Quartier, unmittelbar an der Hauptzufahrt, mit direkter Sichtbarkeit vom Kreisverkehr

- Flexible Grundrisse ab ca. 99,0 m² bis max. ca. 287,0 m² ebenerdiger Mietfläche möglich

- Modernste Gebäudegrundrisse mit klaren Kanten, ohne tote Winkel

- Ebenerdige, stufenfrei zugängliche Flächen zur Tartuer und Lübecker Straße

- Geschosshöhe im EG (östliches Quartierszentrum) ca. 4,50 m; Nutzlast des Bodens 500 kg/m²; WC bereits in Mietfläche enthalten

- Großzügige verglaste Fassaden (Aluminiumrahmen) im Erdgeschoss

- Außengastronomie im Quartierszentrum ausdrücklich erwünscht

- Umfangreiche Parkmöglichkeiten (Stellplätze anmietbar, Parkplätze entlang der Tartuer und der Lübecker Straße, Parkplatz am Exerzierplatz)
Fixtures and fittings:
Baulicher Zustand: Erstbezug
Location:
Die Hanse- und Universitätsstadt Lüneburg, 50 km südöstlich von Hamburg in der Metropolregion Hamburg gelegen, hat aktuell etwa 73.500 Einwohner. Aufgrund ihres attraktiven Stadtbildes und hochwertigen Einzelhandels bildet die Hansestadt das Einkaufszentrum für weit über 100.000 Einwohner. Aufgrund seiner Attraktivität weist Lüneburg seit Jahren überdurchschnittliche Wachstumsraten auf und wird laut Prognosen auch in den kommenden Jahren weiter an Bevölkerung gewinnen. Daher entsteht, nur 1,5 km Luftlinie von der historischen Altstadt entfernt, in den kommenden Jahren der neue Stadtteil Hanseviertel. Auf 85 Hektar Fläche werden bis zu 850 Wohneinheiten neuen Raum für ca. 1.500 Menschen bieten. Die verkehrsgünstig gelegenen Neubauflächen werden von großzügigen Grünflächen durchzogen.

Entlang der zentralen Nord-Süd-Achse Tartuer Straße sowie im Kreuzungsbereich mit der Lübecker Straße ist ein attraktives Quartierszentrum für den neuen Stadtteil entstanden. Das Hanseviertel wird weiter wachsen. Geplant ist bereits die Erweiterung nach Süd-Osten.
Other details:
Baujahr: 2017

Über den Kernbereich Hanseviertel (750 Haushalte, ca. 1.500 Ew.) deutlich hinaus gehendes Versorgungsgebiet:

- unmittelbar angrenzende Wohngebiete (u.a. Speicherquartier mit ca. 150 Wohneinheiten) ohne vergleichbare eigene Versorgungsstrukturen

- Behördenzentrum (ca. 600 Arbeitsplätze) in fußläufiger Nähe (Finanzamt, Jobcenter, Arbeitsgericht, Sozialgericht) über das Quartier hinaus reichende Strahlkraft der Behörden

- Mittel- und langfristig durch die bereits in Planung befindliche Erweiterung des Hanseviertels nach Süd-Osten (Hanseviertel II) weiter wachsendes Einwohnerpotential
Internal designation:
556

Last update on Sep 29, 2017.

 
 
KomSIS - The Municipal Location Information System for Niedersachsen
© 2017 regio gmbh