Hannover
GI-39073

Ehemalige Polizeischule direkt im Naherholungsgebiet Deister

Standort: Wennigsen (Deister)
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Büro/Praxis
Nutzfläche: 53.000 m²
Kaufpreis: 1.500.000,00 €

Beschreibung

Ehemalige Polizeiausbildungsstelle für Technik und Verkehr in sehr reizvoller Lage direkt am Wald des angrenzenden Deisters. Grundsteinlegung 1974, Grundstücksfläche 53.000m² mit vier Gebäuden und parkähnlicher Umgebung:

Schulungsgebäude: 3.159m² Nutzfläche
Kraftfahrzeughalle: 2.927m² Nutzfläche
Sporthalle mit Raumschießanlage: 1.815m² Nutzfläche
Unterkunftsgebäude: 2.162m² Nutzfläche

Schulungsgebäude
Das zentral gelegene 4-geschossige in den Hang gebaute Schulungsgebäude beinhaltet folgende Funktionsbereiche:
- Untergeschoss: Technik und Verwaltungsräume
- Hauptgeschoss: Lehrsäle, Gruppenräume, Verwaltung, Eingangsbereich, Mensa und Küche
- 1. und 2. Obergeschoss: Schulungs- und Verwaltungsräume.

Besonders erwähnenswert ist die Vollverpflegungsküche für ca. 300 Essen inkl. Speiseraum. Personen- und Lastenaufzug sind vorhanden.

Kraftfahrzeughalle
Die 80 x 45m und 6 m hohe Kraftfahrzeughalle mit Werkstatt und Waschahlle wurde wegen des starken Geländegefälles komplett in den Hang gebaut. Auf dem Dach befindet sich Parkplatz für 200 Einstellplätze.

Mehrzweck- und Sporthalle
In direkter Verbindung zum Schulungsgebäude wurde die Mehrzweckhalle in den Hang gebaut. Die Hauptebene der Halle ist Ebene der Schulungs- und Verwaltungsräume des Schulungsgebäudes. Im Untergeschoss befindet sich Raumschießanlage der Polizei. Auf der Rückseite der Halle befindet sich ein Sportplatz.

Unterkunftsgebäude
Aus insgesamt vier Trakten besteht das Unterkunftsgebäude: zwei Geschosse mit 30 Einzel- und 64 Zweibettzimmern für 150 Personen.

Nutzung
Mit Ausnahme der Sporthalle ist das Areal seit 2008 nicht mehr benutzt. Das Grundstück ist im Bebauungsplan als Sondergebiet (SO) ausgewiesen. Eine zukünftige Nutzung ist mit der Bauleitplanung der Gemeinde Wennigsen (Deister) abzustimmen.

Kontakt:
Oberfinanzdirektion Niedersachsen - Landesliegenschaftsfonds -
Herr Knapp, +49(511) 1065479

Letzte Aktualisierung des Profils am 17.02.2014.

 
 
KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen © 2017 regio gmbh