GI-39125

1,50 €/m² ! für Einzelhandel Praxis Büro Café Gastronomie Lager

Standort: Stadt Bad Harzburg
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Sonstige
Nutzfläche: 207 m²
Mietpreis: 310,00 € pro Monat

Beschreibung

100 - 360 m² Gewerbefläche an belebter Straße (davon ca. 207 m² behindertengerecht). Direkt vom Eigentümer .

Gewerbeimmobilie - Eckdaten:
Standort: 38667 Bad Harzburg-Bündheim
Baujahr: 1964
Gewerbefläche: ca. 207 m² behindertengerecht im Erdgeschoss
Vermietet: bis 31.07.2016
Kaltmiete: 310 €
Provision: keine


Das Objekt befindet sich im Stadtteil Bündheim (ca. 6.000 Einwohner) an einer verkehrsreichen Durchgangsstraße. Über die Straße werden auch die Stadteile
Harlingerode (3.160 Einwohner), Westerode (ca. 1.130 Einwohner) und Bettingerode (ca. 450 Einwohner) erreicht.

Das Objekt liegt mitten drin im neuen Pflegezentrum Bad Harzburg-Bündheim. Direkte Geschäftsnachbarn sind der Pflegedienst Apocare Nordharz, eine Apotheke, eine Seniorentagesstätte sowie ein neues Seniorenwohnheim mit über 50 Wohnplätzen.

Daran schließt sich ein Blumenfachgeschäft (langjährig) sowie ein Schreib- und Kopierladen an. In unmittelbarer Umgebung (wenige Meter, Sichtnähe) befinden sich behindertengerechte Luxus-Wohnungen - im alten Harzer Baustil restauriert, ein neuer Penny Markt, Schneiderei, ein Bauingenieurbüro, Jawoll
Sonderpostenmarkt, Zoo & Co. Tierfachmarkt, eine Werbeagentur, Kindergarten und eine begehrte Grundschule sowie viele weitere Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomie.

In 100 bis 1.000 m Entfernung ein Dänisches Bettenlager, Netto, Bahnhof, EDEKA, Tankstellen, das Stadtzentrum, Industrie z.B. Mann + Hummel Automotive GmbH, Galopprennbahn, Schloss Bündheim, Silberbornbad uvm. Dort soll bis 2017 ein neues Ferienzentrum mit 200 Ferienwohnungen entstehen.


Beschreibung:

Zentral an einer viel befahrenen Durchgangsstraße mitten in Bad Harzburg-Bündheim gelegen.
Zusätzlich belebt wird die Immobilie durch das neue Pflegezentrum: Durch die Nachbarschaft mit Apotheke, Tagespflegestätte, Ambulanter Pflegedienst und einem großen Seniorenwohnheim erhalten Sie Synergien um Ihren Kundenstamm aufzubauen.

207 m² ehem. Ladengeschäft, ebenerdig mit großer Glasfront. Vielfältig nutz- sowie umbau- und erweiterbar (zusätzlich mietbare 160m² Verkaufs- oder Lagerfläche in der unteren Etage).

Die behindertengerechte Verkaufsfläche im EG von ca. 189m² (+ Schaufenster) kann bei Bedarf nahezu verdoppelt werden: Unter der Ladenfläche befindet sich in der unteren Etage ein weiterer Verkaufs- bzw. Lagerraum mit Toilette.
Dieser kann über einen Treppenabgang in der Mitte der Verkaufsfläche wieder zugänglich gemacht werden. Der Treppenabgang wurde vom letzten Pächter zurückgebaut, kann aber wieder aktiviert werden.

Die Verkaufsfläche in der unteren Etage kann auch als Lager genutzt werden und ist dann über einen separaten Zugang von außen erreichbar. Diese zusätzliche Verkaufs-/Lagerfläche ist mit ca. 160m² preislich nicht im Mietangebot enthalten.

Ebenso ist es möglich, die Ladenfläche zu teilen, so dass zwei getrennte Läden/Büros/Praxen à 100 m² entstehen.
Ausstattung:
Energieausweis:
Verbrauchsausweis, 223 kWh, neue Gas-Brennwert-Zentralheizung, Bj. 1964




Ausstattung:

Große Schaufensterflächen mit Podesten (18m²) zur Warenpräsentation. Die Podeste bestehen aus Holz und können leicht entfernt werden.

Personal/Büroraum mit Fenster und eine Personaltoilette ohne Fenster sind vorhanden.

Die Böden im EG sind komplett gefliest.

Die Verkaufsfläche ist konzipiert für den Einzelhandel, kann aber auch umgebaut werden als Büro, Praxis, Lager und/oder für den Gastronomischen Bereich (Systemgastronomie).

Auch die Schaufensterfront kann umgebaut werden.

Parkmöglichkeiten befinden sich an der Straße in Parkbuchten.


Lagebeschreibung:
Lage:
Bad Harzburg hat ca. 23.500 Einwohner und befindet sich im Landkreis Goslar mit ca. 142.000 Einwohnern.
Die Kreisstadt Goslar liegt nur 10 km entfernt.

Das Objekt befindet sich im Ortsteil Bündheim (ca. 5.650 Einwohner) an einer viel befahrenen Durchgangsstraße.
Über die Straße werden auch die Stadteile Harlingerode (3.160 Einwohner), Westerode (ca. 1.130 Einwohner) und Bettingerode (ca. 450 Einwohner) erreicht.

Direkte Nachbarn sind Apocare und eine Seniorentagespflegestätte. Ein Seniorenwohnheim mit über 50 Wohnplätzen wird gebaut.
Linksseitig schließt sich eine Filiale der Nord/LB , ein Blumenfachgeschäft (langjährig) sowie ein Schreib- und Kopierladen an.
In unmittelbarer Umgebung (wenige Meter, Sichtnähe) befindet sich ein neuer Penny Markt, Jawoll Sonderpostenmarkt, Zoo & Co. Tierfachmarkt, Kindergarten sowie viele weitere Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomie.
In 100 bis 1.000 m Entfernung ein Dänisches Bettenlager, Netto, Bahnhof, EDEKA, Tankstellen, das Stadtzentrum, Industrie z.B. Mann + Hummel Automotive GmbH, Pferderennbahn, Schloss Bündheim uvm.

Die Breite Straße hat eine nahe Anbindung an die B6.
Die B6 führt über Westen vorbei an Goslar zur B82 und dann zur A7 (ca. 33 km) und über Osten nach Sachsen-Anhalt vorbei an Wernigerode, Blankenburg, Quedlinburg und Halberstadt zur A14 am Dreieck Bernburg. In Richtung Norden über die A395 nach Braunschweig (ca. 45km).



Der heilklimatische Badekurort Bad Harzburg ist bekannt als das "Tor zum Harz" und als eine vom Tourismus geprägte Stadt in der Tourismusregion Harz mit seinen Weltkulturerbestätten Goslar und Quedlinburg.
Sonstiges:
Sonstige Angaben

Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit wird keine Haftung übernommen. Irrtümer bleiben vorbehalten.

Letzte Aktualisierung des Profils am 13.07.2016.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen
© 2016 regio gmbh