GF-39805

Standort für den Neubau eines Hotels neben der Therme Altenau

Standort: Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld
Standortprofil anzeigen
Nutzungsart: Sondergebiet
Verfügbare Fläche: 1,00 ha
Größte Parzelle: 1,00 ha

Beschreibung

Die Berg- und Universitätsstadt Clausthal-Zellerfeld sucht einen Investor für den Neubau eines Hotels im Stadtteil Altenau. Der Standort auf dem "Glockenberg" grenzt direkt an die Altenauer Therme. Er liegt im Geltungsbereich des Bebauungsplans Nr. 20. Vor einigen Jahren hat die Kurbetriebsgesellschaft "Die Oberharzer" mbH ihr Hallen- und Wellenbad mit Eissporthalle abbrechen lassen und auf einem Teil des Geländes die Therme errichtet. Der verbleibende Teil könnte mit einem Hotel bebaut werden. Der Standort grenzt direkt an die freie Landschaft (Bachtal und Wald), die hier unter Landschaftsschutz steht und in den Nationalpark Harz übergeht.
Infrastruktur:
ÖPNV-Anbindung: vorhanden
Stromanschluss: vorhanden
Gasanschluss: vorhanden
Abwasseranschluss: vorhanden

Letzte Aktualisierung des Profils am 08.09.2015.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen
© 2016 regio gmbh