Metropolregion Bremen-Oldenburg im Nordwesten e.V.

GI-55908

Provisionsfreie Gewerbeimmobilie mit Entwicklungspotenzial

Standort: Stadt Bremen
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Halle/Produktion
→ Industriehalle
Nutzfläche: 1.252 m²
Mietpreis: auf Anfrage

Beschreibung

Im vorderen Teil der Immobilie befindet sich die ca. 321 m² große Ausstellungs- und Bürofläche. Die angrenzende ca. 931 m² große Produktions- und Lagerhalle kann über die Büroflächen betreten werden. Die Büro- und Hallenflächen sind mit Trockenbauwänden unterteilt, der Grundriss kann also, bei Bedarf, individuell angepasst werden. Zudem ist auch eine individuelle Sanierung der Innenräume nach Absprache möglich. Die Immobilie ist von außen aufwendig und mit Liebe zum Detail saniert. Die Deckenhöhe im Objekt beträgt etwa 3,00 m. Die Andienung der Halle erfolgt auf der Rückseite über zwei Rampen und eine hydraulische Hebebühne die sich seitlich an der Halle befindet. Eine Baugenehmigung für eine Hallenerweiterung über ca. 465 m² ist vorhanden. Auf dem gesamten Gelände stehen bis zu 20 PKW-Stellplätze zur Verfügung. Das Gelände kann von zwei Seiten befahren werden und ist komplett umfahrbar.
Ausstattung:
• Gas-Zentralheizung
• 15-20 Stellplätze auf dem Gelände
• 1 hydraulische Hebebühne zur Andienung
• 2 Rampen (ebenerdig)
• Bodenbelastung: ca. 5 t/m²
• 2 Sektionaltore: je 2,50 x 2,50 m
• Deckenhöhe ca. 3,00 m
• Es liegt kein Energieausweis vor
Lage:
Die Hansestadt Bremen ist mit rund 550.000 Einwohnern die zehntgrößte Stadt Deutschlands und stellt das Zentrum der Metropolregion Bremen/Oldenburg dar. Bremen ist ein wichtiger Standort der Automobil-, Schiffbau-, Elektronik- und Nahrungsmittelindustrie. Das Mercedes Benz-Werk Bremen ist mit seinen ca. 13.000 Mitarbeitern der größte private Arbeitgeber der Stadt. Viele Hightechfirmen wie EADS, Atlas Elektronik und OHB haben hier ebenfalls ihren Standort. Mit dem internationalen Flughafen Bremen sowie die Anbindung an BAB 1 und BAB 27 kann Bremen auch verkehrstechnisch als zentraler Teil Norddeutschlands gesehen werden. Im Stadtteil Burglesum leben ca. 33.000 Einwohner. Burglesum umfasst die Ortsteile Lesum, Burgdamm, St.Magnus sowie Grambke. Die Liegenschaft liegt im Gewerbegebiet Steindamm in Bremen Nord. Die Abfahrt Bremen-Nord der BAB27 ist ca. 2 km entfernt. Der ÖPNV ist in ca. 5 Gehminuten zu erreichen.

Letzte Aktualisierung des Profils am 28.02.2017.

 
 
KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen © 2017 regio gmbh