GF-42741

Gewerbegebiet "Nördlich Mittelweg" Dörpen

Standort: Samtgemeinde Dörpen
Standortprofil anzeigen
Nutzungsart: Gewerbegebiet
Preis: 10,00 EUR/qm zzgl. Kanalbaubeitrag
Verfügbare Fläche: 12,50 ha

Beschreibung

Das rund 17 ha große voll erschlossene Gewerbegebiet grenzt direkt an das bestehende Güterverkehrszentrum an. Östlich grenzt das Gebiet an den Bahnumschlagterminal des GVZ. Durch die neu gebaute Straßenbrücke über die Bahn ist die Fläche direkt an die B70 angebunden.
Vorhandene Branchen:
Logistik
Infrastruktur:
Gleisanschluss: nicht vorhanden aber möglich
Wasserstraßenanschluss: nicht vorhanden
Verkehrslandeplatz: nicht vorhanden
Schwerlastfähige Straßenanbindung: vorhanden
24-Stunden-Betriebsgenehmigung: nicht vorhanden aber möglich
Stromanschluss: vorhanden
Gasanschluss: vorhanden
Wasseranschluss: vorhanden
Abwasseranschluss: vorhanden
Breitbandanschluss: vorhanden
Anmerkungen zur Infrastruktur:
Das Gebiet grenzt direkt an den Containerterminal des Bahnhofs Dörpen und bietet daher optimale Möglichkeiten für Bahnumschläge. Der Hafen Dörpen befindet sich in nur ca. 300 m Distanz.
Homepage:
Interne Bezeichnung:
Nördlich Mittelweg

Letzte Aktualisierung des Profils am 08.09.2015.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen
© 2016 regio gmbh