GF-39654

Interkommunales Industriegebiet Eurohafen der Städte Haren (Ems) und Meppen

Standort: Stadt Meppen
Standortprofil anzeigen
Nutzungsart: Gewerbegebiet, Industriegebiet
Preis: auf Anfrage
Verfügbare Fläche: 100,00 ha

Beschreibung

Im Norden der Stadt liegt das interkommunale Industriegebiet Eurohafen im Ortsteil Hüntel. Hier haben sich bislang 23 Unternehmen angesiedelt, elf davon auf Meppener Seite. Das Industriegebiet Eurohafen bietet als Industrie-, Gewerbe- und Mischgebiet verschiedenste Nutzungsmöglichkeiten. Insbesondere für große Unternehmen ist dies ein interessanter Standort, da Flächenbedarfe von bis zu 35 ha gedeckt werden können.

Das Gebiet grenzt unmittelbar an die B 70 und die Bahnhauptstrecke Ruhrgebiet-Nordsee. Darüber hinaus sind Industriestammgleise vorhanden. Die Anbindung an den Dortmund-Ems-Kanal schafft eine dritte, zukunftsträchtige Transportmöglichkeit.

Vor diesem Hintergrund wurde der in kommunaler Zusammenarbeit mit der Stadt Haren (Ems) entstandene Eurohafen Emsland Ende 2007 eröffnet, der bereits heute die Umschlagsplanungen weit übertrifft. Die Anbindung an die niedersächsischen Seehäfen Papenburg, Leer, Emden sowie an die niederländischen Seehäfen Delfzijl, Groningen und Amsterdam, die Anbindung an das europäische Wasserstraßennetz, der Schinenanschluss an die zweigleisige elektrifizierte Schienenstrecke Emden-Münster-Köln sowie die hervorragende Erreichbarkeit des GVZ Dörpen garantieren eine effiziente Gestaltung von Transportwegen.

Im Umfeld haben hafenaffine Unternehmen die Möglichkeit, sich anzusiedeln. Der Eurohafen Emsland ist ein wichtiger Beitrag in die Zukunftsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Meppen. Die Kooperation fördert nicht nur den wirtschaftlichen Umgang mit Ressourcen, sie verhindert auch den ruinösen, kommunalen Wettbewerb im Wettstreit um Unternehmen.

Hier haben derzeit ca. 3.500 Beschäftigte in 23 Unternehmen Arbeit.
Vorhandene Branchen:
Maschinenbau und Großhandel, Stahlbau, Recycling, CNC- Blechtechnik, Tiefbau, Ausbaugewerbe, Bautischlerei
Infrastruktur:
ÖPNV-Anbindung: nicht vorhanden aber möglich
Gleisanschluss: vorhanden
Wasserstraßenanschluss: vorhanden
Verkehrslandeplatz: nicht vorhanden
Stromanschluss: vorhanden
Gasanschluss: vorhanden
Wasseranschluss: vorhanden
Abwasseranschluss: vorhanden
Homepage:

Letzte Aktualisierung des Profils am 27.04.2016.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen
© 2016 regio gmbh