Profil-ID: GI-56790

Verkehrsgünstige Gewerbefläche in Altencelle! (AG/M-5024)

Standort: Stadt Celle
Standortprofil anzeigen
Immobilienart: Einzelhandel
→ Ladenlokal
Nutzfläche: 400 m²
Mietpreis: 5,50 € pro m²
Nebenkosten:
250,00 € pro Monat

Beschreibung

In Altencelle, unweit einer verkehrsgünstigen Kreuzung, wird eine großzügige Gewerbefläche zur Vermietung angeboten. Die Fläche von ca. 400 m² bietet durch die große Freifläche vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.
Die Längsseite des Objektes ist komplett verglast und sorgt somit für Tageslicht in den Räumlichkeiten und bietet außerdem, wenn gewünscht, ein Schaufenster-Charakter.

Ausreichende Parkmöglichkeiten direkt vor der Tür und Toiletten sind vorhanden.

Baujahr: 1984
Wesentlicher Energieträger: Gas
Energieausweistyp: Verbrauchsausweis
Energieausweis gültig bis: 09.05.2027
Energieverbrauchskennwert - Wärme: 66,3 kWh/(m²*a)
Energieverbrauchskennwert - Strom: 111,1 kWh/(m²*a)
Ausstattung:
Objektart: Gewerbefläche
Nutzfläche: ca. 400 m²
Fußboden: derzeit Teppich

Die Nebenkostenabrechnung beträgt 250,00 EUR zzgl. Verbrauch und MwSt.
Lage:
Die Stadt Celle liegt am Südrand der Lüneburger Heide ca. 40 km nördlich von Hannover und verfügt über einen historischen Altstadtkern mit ca. 480 restaurierten Fachwerkhäusern.
In Celle sind industrielle Betriebe des Maschinenbaus, der Bohr- und Erdöltechnik, der Elektronik, der Nahrungsmittelherstellung und der Metall-, Holz- und Kunststoffverarbeitung beheimatet. Hinzu kommen Druckfarbenherstellung, Papierverarbeitung, sowie der Musikinstrumentenbau. Bedeutender Wirtschaftszweig ist auch der Fremdenverkehr. Das Niedersächsische Landgestüt, das die Zucht des Hannoveraner Pferdes betreibt, ist in Celle beheimatet.
Im Dienstleistungssektor sind vor allem Verwaltungs- und Justizeinrichtungen von Bedeutung, so beheimatet Celle das Oberlandesgericht Celle, das Landesjustizprüfungsamt des Niedersächsischen Justizministeriums und das Landessozialgericht Niedersachsen-Bremen. Darüber hinaus spielen auch Land- und Forstwirtschaft noch eine Rolle.
Celle liegt verkehrsgünstig an Bundesstraßen und Autobahnen und der internationale Flughafen Hannover-Langenhagen liegt nur ca. 35 Autominuten entfernt.
Sonstiges:
Es liegt ein Energieverbrauchsausweis vor.
Dieser ist gültig bis 9.5.2027.
Endenergieverbrauch für die Wärme beträgt 66.30 kwh/(m²*a).
Endenergieverbrauch für den Strom beträgt 111.10 kwh/(m²*a).
Wesentlicher Energieträger der Heizung ist Gas.

MIETERHONORAR

Das vom Mieter der Immobilie zu zahlende Maklerhonorar beträgt 2,5 Monatskaltmieten, zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ist mit Unterzeichnung des Mietvertrages zur Zahlung fällig. Dies trifft ebenfalls bei Anmietung eines Pkw-Stellplatzes oder einer Garage zu.

Alle Daten in diesem Exposee beruhen auf Angaben des Vermieters. Die Objektangaben wurden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Für die Richtigkeit der Vermieter-, Anbieter- und Angebotsangaben können wir keine Haftung übernehmen. Irrtümer bleiben vorbehalten.
Interne Bezeichnung:
5024

Letzte Aktualisierung des Profils am 12.10.2017.

 
 
Gewerbeimmobilien in KomSIS anbieten KomSIS - Das Kommunale Standort-Informations-System für Niedersachsen
© 2017 regio gmbh